Sponsoren

Für mich ist der TuS Brake:

„…mehr als ein normaler Handballverein. Hier spielen seit Jahren viele meiner besten Kumpel. Brake ist eine eigene kleine Welt, in der alle zusammenhalten und die Fans jedes Heimspiel zu etwas Besonderen machen. Das Lagunen-Team lässt keine Wünsche unerfüllt und hat mit uns schon die ein oder andere Kabinenparty mitmachen müssen. Mittlerweile habe ich bei einigen Vereinen und in anderen Städten gespielt – aber der TuS ist doch immer mein zu Hause geblieben. Ich bin stolz für Brake zu spielen und möchte mich an dieser Stelle bei jedem bedanken, der uns unterstützt. Über Vorstand bis Mini-Trainer – ihr macht Brake auch für uns als „Erste“ einzigartig.“ Jannis Johannmeier

1. Herren ohne Probleme gegen Aufsteiger TuS Gehlenbeck

TuS Brake – TV Hille 29:17 (12:8). In den ersten 20 Minuten verlief das Spiel des Tabellenvierten, der nach Minuspunkten gleichauf mit dem Spitzenduo HSV Minden-Nord und HCE Bad Oeynhausen liegt, gegen den Letzten noch recht ausgeglichen. Über 1:2, 3:4 und 5:6 lag Brake sogar meist zurück. Doch nach dem 8:8 (24.) legte der TuS einen Zahn zu...

Weiterlesen…

mB: Nur eine Halbzeit auf Augenhöhe

TuS Brake - HSG Gütersloh 22:36. Nach zuletzt vier Siegen am Stück wollte die mB am Samstag Nachmittag den Tabellenführer ärgern. Durch die Ausfälle von Basti und Sebo wurde das allerdings erschwert. Gütersloh stellte eine sichere Deckung mit gutem Hüter gegen die wir oft die falsche Entscheidung trafen...

Weiterlesen…

mB: Die Erfolgswelle weiter reiten

TSVE 1890 Bielefeld - TuS Brake 24:26 (13:11). Die männliche B verbessert weiter ihre Situation in der Bezirksliga. Nach dem vierten Sieg in Folge am späten Sonntagabend hat man Platz 5 in der Liga deutlich abgesichert. Allerdings war es ein hart erkämpfter Sieg nach einem guten Start. Der TSVE war an diesem Tag ein unangenehmer Gegner...

Weiterlesen…

wC: Derby-Time

TUS 97 Jöllenbeck: TUS Brake 16:16 (9:6). Nach zwei Wochen Pause ging es für die weibliche C-Jugend am Sonntagnachmittag zum Nachbarn nach Jöllenbeck. Die Mädels waren Top motiviert und wollten unbedingt gewinnen. Die ersten 15 Minuten verliefen sehr ausgeglichen, so dass es zu diesem Zeitpunkt 5:5 stand...

Weiterlesen…

mB: Dritter Sieg in Folge

TuS Brake - TV Isselhorst 29:25 (18:10). Die männliche B holte sich am späten Sonntag den dritten Sieg in Folge. Nach zwei souveränen Siegen vor den Ferien gelang den Jungs um Captain Elias ein guter Start in das Spiel sodass man nach zwölf Minuten bereits mit 12:4 vorne lag weil Abwehr und Torwart super kooperierten und immer wieder Gegenstöße gelaufen werden konnten...

Weiterlesen…

1. Herren siegt gegen TV Hille

TuS Brake – TV Hille 29:17 (12:8). In den ersten 20 Minuten verlief das Spiel des Tabellenvierten, der nach Minuspunkten gleichauf mit dem Spitzenduo HSV Minden-Nord und HCE Bad Oeynhausen liegt, gegen den Letzten noch recht ausgeglichen. Über 1:2, 3:4 und 5:6 lag Brake sogar meist zurück. Doch nach dem 8:8 (24.) legte der TuS einen Zahn zu...

Weiterlesen…

1. Herren mit 1. Saisonniederlage

HCE Bad Oeynhausen - TuS Brake 29:23 (10:11). Erste Saisonniederlage gegen Bad Oeynhausen. Nach einem guten Start lag Brake schnell 3:0 vorne. Viele ausgelassene Chancen verhinderten eine höhere Führung. Im gesamten Spielverlauf ließ Brake zu viele 100%ige liegen...

Weiterlesen…

wC: Zweiter Sieg gegen alte Bekannte

TUS Brake: SG Bünde Dünne 23:20 (10:9) Am Samstagnachmittag stand das dritte Heimspiel in folge für die Braker Mädels an. Die erste Freude gab es schon vor dem Spiel als die Mädels erfuhren, das Sina nach langer Pause das erste mal wieder mitspielen durfte. SG Bünde Dünne war ein alter bekannter. Den Trainer kannte die Mädels schon seid der E-Jugend...

Weiterlesen…

mB: Wieder war die Abwehr der Schlüssel

CVJM Rödinghausen : TuS Brake 17:24 (10:11). Die männliche B wollte im Auswärtsspiel am Samstag beim bisher punktlosen CVJM Rödinghausen den zweiten Sieg in Folge holen. Dafür hatte Teamanager Thomas Aulich bereits Scouting betrieben und konnte den Trainern einiges über das Angriffsspiel erzählen. Dementsprechend starteten die Jungs defensiv sehr stark in das Spiel...

Weiterlesen…

1. Herren mit Kantersieg gegen Verbandsliga-Absteiger Gütersloh

TuS Brake - HSG Gütersloh 37:18 (20:11). Unser TuS kam vom Anpfiff weg gut in das Spiel. Schnell stellte sich die HSG Gütersloh als Kanonenfutter heraus. Dann verletzte sich auch noch der bis zum dem Zeitpunkt gefährlichste Gütersloher Rückraumspieler. Brake konnte über das komplette Spiel locker durchwechseln und erzielte reichlich Tore aus dem Tempospiel heraus...

Weiterlesen…