Sponsoren

Sporthalle Brake

Alle Heimspiele der Handballabteilung des TuS Brake werden in der Sporthalle der Grundschule Brake ausgetragen. Bei der Halle handelt es sich um eine Dreifachsporthalle, d.h. sie besitzt zwei Trennwände. Die Halle bietet Platz für maximal 700 Zuschauer, die auf einer Erhöhung das Spielgeschehen reibungslos verfolgen können. Die letzte Sanierung des Hallenbodens und der Kabinen ist schon mehrere Jahre her, sodass sich viele auswärtige Mannschaften erst an die Härte des Bodens gewöhnen müssen. Dennoch ist die Halle für ihr Alter noch eine der qualitativ Besten in ganz Bielefeld.

Adresse: Am Bohnenkamp 15, 33729 Bielefeld


Die Blaue Lagune

Direkt im Eingangsbereich der Braker Sporthalle am Bohnenkamp befinden sich die vier heiligen Wände des Vereins. Der Braker Vereinsraum mit einer Theke, netten Sitzgelegenheiten und Abstellmöglichkeiten für diverse Dinge. Zu jedem Heimspiel der ersten Herrenmannschaft bzw. zu jedem größeren Event der Handballabteilung ist ein eingeschworenes Team aus ca. zehn Personen dort vorzufinden. Das Team kümmert sich um viele organisatorische Tätigkeiten im Rahmen der genannten Veranstaltungen. Es besteht schon seit vielen Jahren und ohne sie wäre der Verein nicht das was er ist. Besonders ohne Horst Vilmar, dem vereinsinternen Kneipier würden die Sportler nach ihren Spielen oft bierdurstig nach Hause gehen. Oder ohne Börnie Ostheider würden die Heimspiele oft der Stimmung in einer Kirche gleichen.

Pecke-Nutzung

Das Thema "Pecke" spielt natürlich auch in Brake eine zentrale Rolle. In Kooperation mit dem ISB und der Grundschule Brake wurde die Vereinbarung getroffen, dass die Benutzung von Haftmittel erlaubt ist, weil die Mannschaften die Halle nach der Benutzung mit speziellen Lösungsmitteln reinigen.