Sponsoren

Für mich ist der TuS Brake:

„…mehr als ein normaler Handballverein. Hier spielen seit Jahren viele meiner besten Kumpel. Brake ist eine eigene kleine Welt, in der alle zusammenhalten und die Fans jedes Heimspiel zu etwas Besonderen machen. Das Lagunen-Team lässt keine Wünsche unerfüllt und hat mit uns schon die ein oder andere Kabinenparty mitmachen müssen. Mittlerweile habe ich bei einigen Vereinen und in anderen Städten gespielt – aber der TuS ist doch immer mein zu Hause geblieben. Ich bin stolz für Brake zu spielen und möchte mich an dieser Stelle bei jedem bedanken, der uns unterstützt. Über Vorstand bis Mini-Trainer – ihr macht Brake auch für uns als „Erste“ einzigartig.“ Jannis Johannmeier

wC: Kein schönes Spiel für die Zuschauer...

TuS Brake - HSG Rietberg-Mastholte 33:9 (11:3) In einem für die Zuschauer nicht schön anzuschauenden Spiel gab. es wieder einen deutlichen Sieg der Braker Mädels. Allen war schon vorher klar, dass dieses Spiel in Brake nur eine Pflichtaufgabe werden würde...

Weiterlesen…

mA: 15 Minuten reichen nicht!

JSG Lenzinghausen-Spenge : TuS Brake 35:23 (18:13). Die ersten fünf Minuten waren wir noch nicht ganz da, dass Rücklaufverhalten stimmte trotz Vorwarnung überhaupt nicht und Spenge ging mit 3:0 in Führung. Dann fingen wir uns und nach zwanzig Minuten sah es für uns sehr gut aus...

Weiterlesen…

mC: auch keine Punkte im Kellerduell

Tus Brake – HSV Minden-Nord 24 – 28 (10 – 13). Wie schon im Hinspiel hatten wir es auch im Rückspiel mit einem engagierten und kampfstarken Gegner zu tun. Nach gutem Beginn mit stetig wechselnder Führung konnten wir auch aufgrund einer starken Leistung von Matheo im Tor das Spiel bis zum 10-10 ausgeglichen gestalten...

Weiterlesen…

Braker Jungs erkämpfen sich zwei Punkte!

HSG Quelle/Ummeln – TuS Brake 28:29 (16:14) Die männliche B-Jugend spielte am Wochenende gegen den Tabellen Vorletzten, die HSG Quelle/Ummeln. Die Vorzeichen für den sowieso schon kleinen Kader waren schlecht: Kreisläufer Bone und Allrounder Lasse fielen kurzfristig aus...

Weiterlesen…

1.Herren gewinnen 30:27 gegen HSV Minden-Nord

TuS Brake - HSV Minden-Nord 30:27 (13:11). Nach einem guten Start und einer 13:11 Führung zur Halbzeit lagen die Braker in der 2. Halbzeit auch mal mit 2 Toren zurück. Doch durch eine gute Mannschaftsleistung und die im Angriff glänzend aufgelegten Luis Merschieve, Patrick Welge und Ole Heidbreder konnte schlussendlich ein verdienter Heimsieg eingefahren werden...

Weiterlesen…

Und weiter geht der Traum unserer wC ...

TG Hörste - TuS Brake 23:38 (11:18). Wieder fanden wir sehr gut ins Spiel. Trotz eines Rückstandes zum 1:0 spielten wir konzentriert und mit hohem Tempo weiter. Bereits nach 12 Minuten konnten wir uns auf 11:4 absetzen. Die stark aufspielenden Mädels aus Hörste ließen uns jedoch keine Zeit zum ausruhen...

Weiterlesen…

Ab jetzt sind wir die Gejagten

TuS Brake-JSG Herford-Hiddenhausen 21:19 (14:9). Samstag 15:45 Uhr. Brake. Spitzenspiel um die Tabellenführung in der Kreisliga der männlichen D-Jugend. Es standen sich der TuS (7:1 Punkte) und die JSG Herford-Hiddenhausen (8:0) Punkte gegenüber. Und es wurde genau das erfüllt, was man über ein Spitzenspiel sagt...

Weiterlesen…

Schönes Wochenende nur für BVB Fans

GWD Minden - Tus Brake 48 - 10. Ganz toller Beginn des Wochenendes. Morgens um 9.20 Uhr war die Saison für Juri gelaufen. Er brach sich beim Kreisauswahltraining den Finger und muß bis nächstes Jahr pausieren. Welch ein Seuchjahr für ihn und gute Besserung...

Weiterlesen…

Das nächste Spitzenspiel in der Braker Halle

Nach einigen Spitzenduellen im überkreislichen Jugendbereich erwartet unsere männliche D1 am kommenden Samstag um 15:45 Uhr die JSG Herford-Hiddenhausen zum Duell um die Tabellenspitze. Beide Teams sind die noch verbliebenen Ungeschlagenen in der Kreisliga...

Weiterlesen…

mB: Aufwärtstrend setzt sich fort

TuS Brake - TSG A/H 2 30:24 (13:9). Die männliche B-Jugend nutze das spielfreie Wochenende für ein Testspiel und trat am Sonntagabend gegen die B2 der TSG Altenhagen/Heepen an. Quantitativ und körperlich war man der TSG deutlich unterlegen, doch das sollte die Mannschaft nicht einschüchtern...

Weiterlesen…