Kreispokal 2019

07.01.2019 22:01 von Marcel Tesch

Am Wochenende stand der Kreispokal 2019 an. Gespielt wurde am Freitag und Samstag im Friedrich-Gymnasium in Herford und am Sonntag in der Realschule Jöllenbeck. Nachdem sich unsere 1. Damen am Freitag für das Finale am Sonntag qualifiziert hatte, trafen am Samstag die 1. und 2. Herren im ersten Spiel aufeinander. Wer glaubte, dass sich die Erste locker gegen die Zweitvertretung durchsetzen, geriet schnell ins Staunen. Zwar lag die Erste anfangs vorne, aber die Zweite ließ sich zu keiner Zeit abschütteln. Nachdem Brake 1 eine Minute vor Ende 12:11 führte, vergab man aber klare Chancen und ließ Brake 2 durch Tim Benker zum Ausgleich kommen. 17 Sekunden vor Schluss stellte Marius Merschieve auf das Endresultat 12:13, womit die Zwote die Erste nicht unverdient geschlagen hatte. Glückwunsch zu dieser starken Leistung. Der gesamte Spielfilm kann hier eingesehen werden: http://liveticker.sis-handball.org/game/show/001519505501507506501000000000000006001

Anschließend verloren Brake 2 5:15 und Brake 1 unglücklich 9:10 gegen den Verbandsliga Primus CVJM Rödinghausen und somit schied Brake 1 bereits aus dem Turnier aus. Brake 2 konnte seine starke Leistung durch einen Vergleich mit dem Drittligisten TuS Spenge belohnen, der allerdings deutlich verloren wurde. Somit schieden die Herren bereits in der Vorrunde aus.

Am Sonntag sollten dann die 1. Damen die Braker Fahne hoch halten. Leider verloren sie beide Endrunden-Partien knapp gegen TuS97 2 und TuS97 3.

Hier könnt ihr noch einige Fotos von der Vorrundengruppe 5 der beiden Herren-Teams anschauen:

GALERIE Kreispokal 2019 Vorrunde Gruppe 5

Fotos von Didier Lorge. Besten Dank dafür! :)

Zurück