mC1: 35 gute Minuten reichen nicht

13.02.2017 14:02 von Marcel Tesch

JSG Bösperde-Halingen - TuS Brake 30:22 (14:11). Bis zum 10:10 konnten wir das Spiel gegen den Favoriten aus dem Sauerland offen halten, nachdem wir die Anfangsphase komplett verschliefen. Dann setzte sich aber irgendwann doch der erneute körperliche Vorteil durch und wir machten einige Fehler in der Abwehr, die auch MP, der Nicolas im Tor vertrat, nicht ausbügeln konnte. Insgesamt waren wir in drei Phasen jeweils für fünf Minuten unkonzentriert, sodass am Ende eine Niederlage bei entferntesten Gegner auf der Anzeige stand. Es wäre zwar mehr möglich gewesen, aber das Wichtigste ist jetzt erstmal, dass wir am kommenden Wochenende das erste mal seit langem wieder fast in Bestbesetzung spielen werden, nachdem uns zahlreiche Verletzungen und Krankheiten zurückwarfen.  Es spielten: MP, Simon (8), Basti (7), Nikas (2), Luk (2), Fiete (1), Brummbär (1), Viktor (1) und Aaron

Zurück